Arbeit Mit Gef Hl 5 Tipps

3 tricks gegen schulstress

Bei der Analyse und der Projektierung der Prozesse in den Rahmen die Situationen wird das soziokulturelle Subjekt wie das Mitglied der Gesellschaft, das erlebend die Probleme und auf sich des Umstandes erprobt, charakteristisch für die Gesellschaft insgesamt und beeinflussend auf die ganze Gesamtheit der Bedingungen seiner Lebenstätigkeit gedeutet. Die Absonderung der Problemsituation ist eine Fixierung der Abweichung der sozial bedeutsamen Parameter der Lebenstätigkeit auf der Höhe der Gesellschaft insgesamt — wertmäßig-orijentazionnych, prozessual, gegenständlich-ergebniswirksam, institutionell, infrastruktur- (wenn die soziokulturelle Sphäre, - wie die Gesamtheit der Institutionen und der Organisationen fach- der Charakter eng zu sein

Im Laufe der Projektierung als Einheit der Analyse kann die Situation, die die Gesamtheit der Umstände und die Bedingungen des Funktionierens der Gesellschaft in ganze charakterisiert (), die lokale Situation (sich verhaltend zur Region, der Siedlung, der Gruppen, und lebenswichtig (persönlich) die Situation auftreten. Auf allen Niveaus der Analyse ein Träger der Probleme ist der Mensch: für einen Fall — wie die Persönlichkeit, die in einer bestimmten Gesellschaft lebt, wie das Subjekt der konkreten Kultur, in anderem — wie der Vertreter dieser oder jener sozialen oder sozialen-demographischen Gruppe, in drittem — wie der Träger der sozialen und Persönlichkeitsprobleme, die von den vollkommen konkreten lebenswichtigen Umständen und von den Bedingungen bedingt sind.

Erstens werden sie wie betrachtet es ist die fixierten Tatsachen der Unglücklichkeit in der soziokulturellen Umgebung, die Sphären der Lebenstätigkeit und die Lebensweise (der Verlust des wertmäßigen-normativen, gegenständlichen Charakters, die verschiedenen Hindernisse, die den Prozess der kulturellen Entwicklung der Persönlichkeit erschweren, der sozialen Gruppe oder der Gesellschaft insgesamt) objektiv;

Die angebotenen niedriger Formulierungen der Probleme und der Begründung der Vorhaben ihrer Projektlösungen kann man als das primär “” betrachten, aus denen und sich der problem-zweckbestimmte Block der entwickelten Projekte bilden wird. Der Autor des Programms muss jene Probleme identifizieren, die die Aktualität seines Projektes bestimmt haben, d.h., ihrer Bedeutsamkeit zu argumentieren, ihre konkreten Daten exemplifiziert, die die Situation charakterisieren; des Trägers der Probleme (die soziale Kategorie oder die Gruppe der Bevölkerung deutlich zu bestimmen); die Möglichkeiten ihrer Lösung unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen zu rechtfertigen.

Nach der Bestimmung der Aktualität und der kausal-Untersuchungsabhängigkeit kommen ein oder mehrere Probleme heraus, deren Lösung vorrangig und möglich im Rahmen des angebotenen Projektes (unter Berücksichtigung finanziell, stamm-, materiell-technisch und anderer anerkannt wird.

So wird die heute in der Gesellschaft beobachtete Tendenz zur Degradation des Geisteslebens und der kulturellen Umgebung von den positiven Prozessen und den Bemühungen, die auf die Optimierung des sozial-kulturellen Lebens gerichtet sind, die Verbesserung der Bedingungen der Existenz und der Qualität der menschlichen Lebenstätigkeit nicht ausgewogen

Also ist die soziokulturellen und Persönlichkeitsprobleme eine Charakteristik der sozial-kulturellen Situation von zwei Standpunkten — seitens des Projektanten und seitens jener sozialer Gruppe, der das Projekt adressiert sein wird.

Jede Sphäre schließt die Probleme, charakteristisch für das soziokulturelle Kulturmedium, der Sphären der Lebenstätigkeit und der Lebensweise ein. Wobei, wenn bei der Analyse der Lebensweise mit dem Begriff "die Kultur" das Persönlichkeitsniveau der Entwicklung charakterisiert wird, so bezeichnet bei der Bezeichnung der Sphären der soziokulturellen Problematik (und der entsprechenden Gebiete der Projekttätigkeit) dieser Begriff alle Niveaus, die Aspekte und die Ränder des gegebenen Phänomens: gegenständlich, prozessual, wertmäßig-orijentazionnyj, institutionell